Mai 2019 ~ Raumdeko (Beitrag 1)

In dieser Woche erklären wir euch, was ein Traumfänger ist und wie ihr euren Traumfänger bei uns kaufen könnt!
Klicke auf „weiterlesen“ um mehr zu lesen!

So sieht ein Traumfänger aus!

Der Traumfänger ist ein indianisches Kultobjekt. Er soll – dem Glauben nach – den Schlaf verbessern. Es wird dabei angenommen, dass die guten Träume durch das Netz gehen, die schlechten im Netz hängen bleiben und später durch die Morgensonne neutralisiert würden.
Um einen Traumfänger selber zu machen, benötigen Sie einen Ring aus Holz oder Draht (etwa 20 cm Durchmesser), Schnüre für das Netz (zum Beispiel festes Garn, Kordeln, Bänder), ein Knäuel Wolle (auch als Netz möglich), Satin- oder Stoffbänder, Federn und Holzperlen.
Aber es gibt einen Weg, wie man einen Traumfänger mit weniger Aufwand erhält. Diesen Tipp teilen wir Ihnen nun mit:

  1. Sie benötigen höchstens 20€ und einen Besuch im Weltladen Nordhorn (denn dieser verkauft die schönsten Traumfänger!)
  2. sind Sie im Weltladen Nordhorn angekommen, fragen Sie eine(n) unserer Mitarbeiter(innen), welchen Traumfänger er/sie Ihnen empfehlen würde
  3. wenn Ihnen der vorgeschlagene Traumfänger nun gefällt, kaufen Sie ihn einfach und schon haben Sie ihren eigenen Traumfänger!
  4. wenn Ihnen der vorgeschlagene Traumfänger nicht gefällt, wiederholen Sie bitte Schritt 2

03.05.2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s